Jörg Müller | DogWalkerEssen | Hundetrainer in Essen | Hundetraining-Hundeerziehung-Hundeschule

ist … DogWalkerEssen, Hundetrainer, Hundeschule in Essen , Mülheim , Bochum , Gelsenkirchen , NRW


Hinterlasse einen Kommentar

Einschätzung zur Beissattacke eines Kangal

Einschätzung zur Beissattacke eines Kangal

In Mülheim hat ein freilaufender Kangal erst einen Yorkshire-Terrier getötet und dann ein Kind verfolgt. Die Polizei musste den Hund erschießen.

Horrorszenario am Sonntagmorgen in Mülheim-Heißen. Gegen 8.15 Uhr hatte ein Rentner (73) seinen Yorkshire-Terrier vor einer Bäckerei am Wiescher Weg angeleint. Aus der Bäckerei musste er wenig später mit ansehen, wie ein großer freilaufender Hund den Terrier mehrfach biss und an ihm zerrte. Als der 73-Jährige seinem Vierbeiner zu Hilfe kommen wollte, rannte der Kangal ihn um. Auch von dem toten Yorkshire ließ der herrenlose Hund nicht ab. Feuerwehrmänner, die alarmiert wurden, versuchten vergeblich, den Kangal mit einer Schlinge aus dem Wagen heraus einzufangen.

Mülheimer Polizei muss einen aggressiven Hund erschießen | NRZ.de – Lesen Sie mehr

Polizei muss einen
aggressiven Hund erschießen

Kangal-Hundetrainer


Hinterlasse einen Kommentar

WEB-TV von Spiegel Online – Konflikte um 4-Beiner

Hundefreunde gegen Hundehasser

Anbei ein Artikel zum Thema Giftköder … Hundehasser gegen Hundefreunde. Bildet Euch Eure eigene Meinunng.

Spiegel Online - Hundehasser gegen Hundefreunde

WEB-TV von Spiegel Online

 

 

 

 

 


Hinterlasse einen Kommentar

Berliner Kurier: Beißstatistik

Fast 300 Menschen von Hunden gebissen

In Potsdam/Brandenburg sind sind im vergangenen Jahr 292 Menschen von Hunden gebissen und verletzt worden. Wie aus der Beißstatistik des Innenministeriums in Potsdam hervorgeht, gehörten zu den Vierbeinern, die am häufigsten zuschnappten, Deutsche Schäferhunde (41), Labrador Retriever (19) und Dackel (11) sowie Mischlinge (48), deren Rasse nicht festgestellt werden konnte.

Der Artikel ist nicht sehr umfangreich und qualifiziert, heizt aber im Wesentlichen die Stimmung an. Vor allem das Resümee hat mich etwas entsetzt:

Auf die Erziehung des Hundes kommt es an. Da kann man viel falsch machen“, sagte Heiko Anton vom Internationalen Hunde Verband. Egal ob Dackel oder Dogge – jeder Hund brauche klare Regeln. Fehlten die, dann reagiere das Tier mit Stress und beiße auch mal zu. In dieser Hinsicht sei eine strenge Hand besser als gut gemeinte Kuschelpädagogik„.

Ob der Vertreter vom Verband richtig zitiert wurde, kann nicht überprüft werden. Den vollständigen Artikel erreicht über den nachfolgenden Link.

http://www.berliner-kurier.de/brandenburg/beissstatistik-fast-300-menschen-von-hunden-gebissen,7169130,26963498.html

 

 

 

 

 

 


3 Kommentare

Auslandshunde

Hunde retten .. ein Geschäft?

Das war vor einigen Wochen ein sehr aktuelles Thema, da Rumänien durch die bislang umstrittene Tötung eines Jungen durch Straßenhunde und Russland während der  olympischen Spiele in den medialen Vordergrund gerückt sind. Tiere in den Sheltern müssen bereits nach 14 Tagen getötet werden, sofern sie noch nicht adoptiert wurden. Das Hundefangen entwickelt sich regelrecht zur Sportart und wird gut bezahlt –  Tierschützer sämtlicher Länder arbeiten auf Hochtouren, um so viele Hunde zu retten wie möglich, egal ob jung oder alt.

Aber retten sie sie wirklich?

Auslandshunde Hundetrainer

Karla ist ein Auslandshund gewesen und wurde aggressiv und  als soziaphobisch eingestuft

Wie viel hilft man einem Hund, der vielleicht seit 8 Jahren bereits auf der Straße lebt, dort aufgewachsen ist und nichts anderes kennengelernt hat. Die wievielte Generation ist er bereits?

Man kann nicht genau sagen, wie der Hund sein wird, wenn man ihn im Internet sieht, sich bewirbt und ihn dann bekommt. Man sieht nur die Bilder mit diesem Hundeblick, bei dem jedes Herz weich wird. Und der Text unterstützt das Bedürfnis, jeder armen Seele auf dem Planet helfen zu wollen. Verständlich, dass der eine oder andere zum kleinen Tiermessi mutiert.

Dies soll keinesfalls negativ zu verstehen sein. Jeder Versuch etwas Gutes zu bewirken ist auf jedenfall sinnvoll.

Aber man sollte sich bewusst sein, was auf einen da zukommt, wenn man sich ein Auslandstier von der Straße holt. Sie kommen verängstigt und gestresst hierher. Halsband und Leine sind ihnen fremd. Oft sogar kennen sie nur schlechtes von Menschen. Sie wurden geschlagen und getreten und weg gescheucht. Es ist eine große Verantwortung die man trägt und sie haben Ängste oder Traumata, die man nur mit einem professionellen Hundetrainer in den Griff bekommt. Manche dieser Hunde sind fast schon wieder wild wie in der Natur und sie können nie eine richtige Beziehung zu einem Menschen aufbauen. Ihnen fehlt manchmal einfach das Vertrauen.

Wieso sich dem Menschen unterordnen wenn er einen jahrelang immer nur misshandelt hat?

Es gibt also Vor- und Nachteile bei der Adoption eines Auslandhundes. Wenn man sich für einen jedoch entschieden hat, dann sollte man sich der Verantwortung und der Arbeit dieses Hundes bewusst werden. Außerdem ist es wichtig, dass er durch einen seriösen Tierschutzverein etc vermittelt wird, der stets bei Fragen, Tierarztkosten und Problemen voll hinter Ihnen steht. Einen spezialisierten Hundetrainer für die Resozialisierung zur Hand zur haben, ist ebenfalls ratsam, da dieser Ihnen zielsicher helfen kann und Ihnen zeigt wie sie richtig mit den sensiblen Tieren umgehen können.

 

Text von A. Woyna für

DogWalkerEssen
Jörg Müller

Hundetraining-Hundeerziehung-Hundeschule

Wenn Sie hierzu eine persönliche Meinung haben, bitten wir Sie um einen Kommentar unter diesem Beitrag.


Hinterlasse einen Kommentar

Die Trauer um den verstorbenen Hund

Leben mit Hund

Der Tod des geliebten Vierbeiners ist ein Thema, über das man nicht nachdenken möchte. Doch alles Lebendige ist endlich und somit wird der Tag kommen, an dem man Abschied nehmen muss.

Hund und Mensch sind oft ein perfektes und eingespieltes Team. Blicke, Gesten und Verhaltensarten können mit der Zeit von beiden gelesen und gedeutet werden. Wortlos versteht man sich. Die Fellnase ist häufig mehr, als ein tierischer Begleiter:

  • Ein Hund ist ein guter Zuhörer, wenn ihm Frauchen oder Herrchen Probleme erzählt
  • Eine Fellnase sorgt für gute Laune und bringt den Hundehalter zum Lachen
  • Ein Hund verteilt und bekommt gerne Kuscheleinheiten
  • Der Vierbeiner lässt die Natur von einem anderen Blickwinkel entdecken
  • Die überschwängliche Freude über Kleinigkeiten ist ansteckend

Dies sind nur Beispiele für die vielen Vorzüge, die ein Zusammenleben mit Hund bieten.

Die enge Bindung zwischen Mensch und Hund macht das Abschied nehmen schwer. Vor allem, wenn man viele Jahre gemeinsam…

Ursprünglichen Post anzeigen 264 weitere Wörter


Hinterlasse einen Kommentar

MyGassi – die App für Hundehalter

Wie ich finde, ist das eine tolle Idee. Jeder sollte für sich entscheiden, ob und wie er diese App nutzt.

Leben mit Hund

Für Hundehalter und Besitzer eines iPhones gibt es eine neue App, die Hundefreunde zusammenführt und Routen für schöne Spaziergänge anzeigt.

Mit der App MyGassi können sich Hundefreunde online austauschen. Jeder Hundehalter kann seine Lieblingsrouten für die täglichen Spaziergänge eintragen und mit den Community-Mitgliedern teilen. Wer nicht alleine spazieren gehen möchte, kann mit anderen Hundehaltern ein Treffen vereinbaren, um gemeinsam durch die Lande zu wandern.

Auch Warnungen vor Giftködern können mittels MyGassi bekannt gegeben werden. Falls mal ein Hundesitter notwendig ist, wird auch dieser über das Netzwerk zu finden sein.

Die Basisversion von MyGassi kann kostenlos heruntergeladen werden. Selbstverständlich möchte MyGassi GmbH aus München mit der App Geld verdienen. Dazu wird Werbung eingeblendet und man kann in einem Shop für den vierbeinigen Liebling einkaufen.

Ursprünglichen Post anzeigen


Hinterlasse einen Kommentar

Neue Maulkörbe für Whippets und größere Rassen

Zwergis-Welt.de

maulkörbe whippets benannt

Neuerdings führen wir auch Maulkörbe für Whippets und größere Rassen. Nicht nur wichtig für Training, Coursing und Rennen sondern auch ein unverzichtbarer Helfer gegen die aktuell deutschlandweite Giftköderschwemme, als Alternative zum Halskragen bei Verletzungen, bei Reisen mit Maulkorbpflicht oder für Hunde, die gern im Spiel mal etwas aufdrehen.

whippet maulkorb bemaßt 1

Whippet-Standartgröße

Maulkorb whippet innen bemaßt 2

   und die größere Variante für alles Richtung Podenco, Galgo, Greyhound, Afghane und Co. Maulkörbe groß benanntMaulkorb groß bemaßt 1maulkorb groß bemaßt 2

Die Maulkörbe kosten 12,99€ je Stück plus Versand

Ursprünglichen Post anzeigen